Menu
Menü
X

Online-Gottesdienste – YouTube Kanal der Ev. Kirchengemeinde Wöllstadt

Sie machen einfach Freude beim Zusehen: Unsere Onlinegottesdienste auf dem YouTube Kanal unserer Kirchengemeinde.

Mit insgesamt mehr als 22.000 Aufrufen haben wir in den vergangenen Monaten mehr Menschen erreicht, als wir es jemals mit regulären Gottesdiensten geschafft hätten.
Und nicht nur Wöllstädter haben zugesehen! Die Statistiken zeigen uns, dass wir deutschlandweit in die Häuser von Menschen gespielt wurden.
Das Onlineangebot wurde eigentlich aus der Corona- Not heraus geboren. Aber jetzt, wo wir erkannt haben, wie viele Menschen man mit dieser modernen und neuen Gottesdienstform erreichen kann, haben wir uns überlegt, in welcher Form unsere Onlineverkündigung weitergehen wird. Wir laden in regelmäßigen Abständen neue Videos hoch und streamen die Gottesdienste aus unserer Kirche live auf YouTube. Außerdem  wird es in Zukunft noch andere Formate und Videos zu den klassischen Gottesdiensten geben.

Für alle, die das Gefühl haben, dass sie etwas verpasst haben: Unsere Onlinegottesdienste, Kindergottesdienste, ein ökumenischer Gottesdienst und eine komplette Themenreihe sind weiter auf unserem YouTube Kanal verfügbar.
Schauen Sie doch mal vorbei! Wir würden uns freuen!
Kommentieren, liken, teilen nicht vergessen!

Kirche ist, wo Menschen sich im Glauben versammeln: Online, offline, egal zu welcher Zeit und auf welche Art und Weise. Sei Teil unserer wundervollen Online - Community!

Kurzanleitung Online Gottesdienste sehen:
1.) Sie gehen auf: www.youtube.de
2.) In die Suchleiste geben Sie den Suchbegriff „Kirchengemeinde Wöllstadt“ ein.
3.) Auf das Bild der Kirche klicken
4.) Hinter jedem angezeigten Bild verbirgt sich ein Gottesdienst.

Einfach anklicken und genießen.

This is not the end. Letzter Fiesta Gottesdienst Livestream mit Simba Burgdorf

"Alien in dir." Livestream Gottesdienst

Silvester Gottesdienst 18Uhr. Thema: "Jetzt knallt's!"

Gottesdienst 1. Weihnachtsfeiertag. "Das ist nicht, was ich wollte!" Teil 4: Jesus Christus

Gottesdienst Heilig Abend 22Uhr. Das ist nicht, was ich wollte Teil 3: Hirten und Herbergsbesitzer

Livestream Autokinogottesdienst. Heilig Abend 15 Uhr. Thema: Das ist nicht, was ich wollte Teil 2!

Livestream vom 4. Advent. Thema: Das ist nicht was ich wollte! Teil 1

Livestream 3. Advent 10Uhr. Thema: Wie buchstabiert man Advent? Mit Präd. Alexander Eifler

Unser Gottesdienst zum 2. Advent. Live und zum später wieder ansehen!

Unser Konfirmationsgottesdienst 2021

Unser aktueller Online- Gottesdienst. Thema: Aufbruch Teil 3. Ab 16.05. 10Uhr

Wir unterstützen die Aktion: Wöllstädter Kerb zu Hause!

Achtung: Kleine Änderungen im Gottesdienstplan April!

Aktueller Online- Gottesdienst zum Valentinstag 2021: Liebe ist alles!

Themenreihe: Vorbereitung auf ein gebrochenes Ostern Teil 1

Themenreihe im Januar: Wo ich aufhöre, fängst du an. Bisher 5 Videos - alle sehenswert!

Kurzimpuls zu Silvester 2020: Perspektivwechsel nötig!

Unser Autokinogottesdienst an Heilig Abend

KiGo- Krippelspiel Online ab dem 24.12. 10Uhr

Dieses Weihnachten ist alles anders. Aber das hält uns KiGo- Kinder natürlich nicht davon ab, euch die Weihnachtsgeschichte zu erzählen! Wir wünschen euch Frohe Weihnachten 2020, bleibt gesund, gute Geschenke und Gottes Segen!

Unser Video findest du hier!

Fiesta Gottesdienst Online: Wie bekommst du Sicherheit in unsicheren Zeiten!?

Bastelanleitung: KiGo. Vom anvertrauten Geld

Simba Burgdorf
KiGo. Vom anvertrauten Geld

Hier findet ihr das Video zu unserem Kindergottesdienst "Vom anvertrauten Geld".

Und hier findet ihr die Bastelanleitung zu unserer "Box mit den anvertrauten Talenten"!

Download der Bastelvorlage.

Ökumenischer Gottesdienst. Himmelfahrt. Leben in der Hoffnung auf das Unsichtbare

Fiesta Gottesdienst Online. Thema: Christus. Herr über alle (Corona-) Angst

Wir sind Young Clip Gewinner Juli 2019

Ev. Kirchengemeinde Wöllstadt ist jetzt online

Die Ev. Kirchengemeinde Wöllstadt bringt ihr neues modernes Gottesdienstformat „Fiesta“ jetzt auch als YouTube Format heraus.
Das erste Thema lautet: „Jesus Christus. Herr über alle Ängste.“
Dazu kommen viele kleinere Angebote der Kirchengemeinde, die während der Corona Zeit helfen sollen ....

„Die Umstellung von einem normalen zu einem digitalen Gottesdienst ist schon enorm“, sagt Pfarrer Burgdorf. „Ein großer Teil eines normales Gottesdienst besteht für mich darin, dass ich auf die Reaktionen der Menschen eingehe: Lachen, zweifeln, Stille im Raum - auf all diese Reaktionen kann ich normalerweise eingehen. Online geht dies natürlich nicht.“

Trotzdem sei er davon überzeugt, dass der Online Gottesdienst im „Fiesta“- Format für viele Menschen das richtige sein wird.

„Viele Menschen sind in dieser Zeit auf der Suche nach kirchlichen Angeboten. Unser Online- Gottesdienst soll ein kleiner Schatz sein, den die Menschen auf dieser Suche finden können.“

Teile des Kirchenvorstandes und ein extra gegründeter Ausschuss haben viel Mühe in Planung und Umsetzung gesteckt: „Wer ist unsere Zielgruppe? Was beschäftigt diese Menschen gerade? Wie werden wir dieses Format beibehalten, wenn die Corona Krise vorbei ist und die regulären Gottesdienst wieder laufen?“ All diese Fragen mussten im Vorfeld geklärt werden.

Drehen musste Pfarrer Burgdorf in der Kirche jedoch alleine.

„Schon ein komisches Gefühl, wenn man als einzige Zuhörer drei Kameras und ein Mikrofon hat.“

Helfen tue ihm beim Dreh eine Vorstellung aus der Bibel.

„Im Himmel gibt es einen dauerhaften Gottesdienst zur Ehre Gottes.“, so die Bibel, „wenn wir Gottesdienst halten, dann klinken wir uns zu der Zeit, zu der wir Gottesdienst feiern, in diesen Gottesdienst mit ein. Egal, wann wir das tun.“

Gerade bei einem Online Gottesdienst, den Menschen ja zu sehr unterschiedlichen Zeiten schauen, sei diese Vorstellung für ihn hilfreich.

Die Kirchengemeinde plant bereits weitere Online- Angebote während der Corona Zeit. Online Kindergottesdienst, Online Konfistunden, Gottesdienste in Briefformat, all dies wäre denkbar. Die Planung dafür bedarf jedoch noch ein wenig Zeit. Bis es soweit ist, verweist die Kirchengemeinde gerne auf die bereits existierenden Angebote anderer christlicher Kirchen und Trägerschaften, wie dem Dekanat Wetterau z.B.

„Wir stehen in dieser Krise zusammen.“ Keine Online Angebote der Welt können den Zusammenhalt in dieser Zeit ersetzen. Aber vielleicht sind sie ja ein kleiner Beitrag dazu.

Alle digitalen Angebote finden Sie hier auf auf der Homepage unter der Rubrik "Digitale Gemeinde".

 

 

top