Menu
Menü
X

Sing mit!

NSt
Offenes Singen am 4. Advent

So kurz vor Weihnachten ist es ja oft sehr trubelig. Wer vorher ein wenig zur Ruhe kommen möchte, ist herzlich zum offenen Singen „Sing mit!“ am Sonntag, den 22. Dezember 2019 um 17 Uhr in der Ev. Kirche in Nieder-Wöllstadt eingeladen! Gemeinsam werden alte und neue Advents- und Weihnachtslieder gesungen, zwischendurch erklingt Orgelmusik. Außerdem wird der im November gegründete Gemeindechor das offene Singen mitgestalten. Die Leitung hat Kantorin Nilani Stegen. Der Eintritt ist frei!

Taizé-Gottesdienst

Wer schon mal in Taizé gewesen ist oder auch anderswo einen Taizé-Gottesdienst erlebt hat, kann sich dessen Zauber kaum entziehen. Es herrscht doch immer eine ganz besondere Stimmung, die vor allem durch die meditativen Gesänge geprägt ist.


Herzliche Einladung zu einem Taizé-Gottesdienst am Samstag, den 25. Januar 2020 um 18 Uhr in der Ev. Kirche Nieder-Wöllstadt. Der Gottesdienst wird von Hans Peter Schäfer und dem Gemeindechor gestaltet.


Interessierte Sängerinnen und Sänger sind herzlich eingeladen, zu den Proben des Chores (Donnerstag 20-21.30) im Gemeindesaal der Ev. Kirche Nieder-Wöllstadt zu kommen!

Der neue Gemeindechor

Unsere Kirchengemeinde hat einen neuen Gemeindechor.

Unter Leitung der Dekanatskantorin Nilani Stegen werden unterschiedliche Choräle, Lieder und Songs einstudiert und Gottesdienste musikalisch mitgestaltet.

Alle die gerne singen, sind herzlich zu den Proben eingeladen. Geprobt wird jeden Donnerstag von 20.00 - 21.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus.

Danke! Für Erntedank!

Evangelischer Erntedank in Wöllstadt mal anders – a capella!

Diese Jahr verlief der Erntedankgottesdienst mal wieder anders. Dies war zum Teil geplant, andererseits auch dem Umstand geschuldet, dass die Organistin kurzfristig nicht am Gottesdienst teilnehmen konnte und fast auch der Pfarrer selbst nicht, da sein zweites Kind erst einen Tag zuvor zur Welt kam. Spontan gab Pfarrer Simba Burgdorf einen Crashkurs im Singen. Kurz darauf schmetterten die über 130 Gottesdienstbesucher bereits in drei Tonlagen das Lied "Danke". Die nachfolgenden Lieder waren dann eine leichte Übung und wurden mit viel Herz gesungen, getoppt noch von einem im Rap-Stil gemeinsam gesprochenen Psalm. In seiner Predigt thematisierte Pfarrer Burgdorf Dankbarkeit und Angst. Dabei konnte er sich auf die aktive Unterstützung durch die Gemeindemitglieder verlassen. Konfirmanden halfen mit einer Schauspieleinlage, das Thema Angst zu veranschaulichen. Kinder "strampelten" auf einer Etappe der Tour de France zum Sieg und genossen dankbar den Applaus der Kirchgänger. Simba Burgdorf erholte sich nach so viel Aktion kurz in einer ihm dargebotenen Hängematte. Dann stellte er klar, dank einer Studie auch wissenschaftlich belegt: wer Dankbarkeit empfindet, kann gleichzeitig keine Angst empfinden und lebt gesünder. Es gibt so viele Gelegenheiten, Dankbarkeit zu empfinden, es gilt diese zu nutzen. Am Ende der Gottesdienstes durften alle Kinder zum Auszug aus der Kirche mit ihren mitgebrachten Gaben den Altar schmücken. Im Anschluss stärkten sich die Gottesdienstbesucher an einem reichhaltigen Brunch-Buffet und nutzten die Gelegenheit zu einem gemütlichen Plausch.

Wir sind Young Clip Gewinner Juli 2019

Konfis sind Young Clip AWARD Gewinner

Die Konfirmandengruppe aus Wöllstadt in der Wetterau hat den YoungClip Videowettbewerb im Monat Juli gewonnen. Ihr Video zum Thema: „Was gönn’ ich mir?“ hat nicht nur die Jury, sondern auch die YouTube-Community überzeugt. Und die Jugendlichen sind von ihrem neuen Pfarrer Simba Burgdorf ganz begeistert. Kein Wunder.

Ganzer Artikel hier: unsere.ekhn.de/detail-unsere-home/news/konfirmandengruppe-aus-woellstadt-gewinnt-videowettbewerb-2.html

Näheres findet Ihr unter: www.youngclip.de

Direkt zum Video geht es hier:  youtu.be/ufe2KxTg1mk

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage

Alles neu macht der Mai! 

Auch unsere neue Homepage! Wir wollen für alle Menschen mit allen Geräten gut erreichbar sein. Wir wollen den neuen frischen Wind, der in unserer Gemeinde weht auch nach außen zeigen. Wir wollen unseren Gemeindemitgliedern und allen Einwohnern von Wöllstadt zeigen, dass wir für sie da sind. 

Deshalb jetzt im neuen Look - einfacher, übersichtlicher, moderner: Unsere neue Homepage!

 

 

top