Menu
Menü
X
31.03.2020 AH

Ev. Kirchengemeinde Wöllstadt ist jetzt online

Die Ev. Kirchengemeinde Wöllstadt bringt ihr neues modernes Gottesdienstformat „Fiesta“ jetzt auch als YouTube Format heraus.

Das erste Thema lautet: „Jesus Christus. Herr über alle Ängste.“

Dazu kommen viele kleinere Angebote der Kirchengemeinde, die während der Corona Zeit helfen sollen ....

Fiesta Gottesdienst Online. Thema: Christus. Herr über alle (Corona-) Angst

Unser Fiesta Gottesdienst Online:
Hier klicken.

Fiesta Gottesdienst Online. Thema: Christus. Herr über alle (Corona-) Angst

Wegen Corona: Kirchliche Angebote entfallen.

Aufgrund der immer drastischer werdenden Maßnahmen haben wir uns nun entschlossen alle Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde auf unbestimmte Zeit zu unterbrechen.
Die einzelnen Gruppen werden informiert. Gottesdienste finden vorerst nicht statt.

Bitte denkt dran: Kirche ist immer dort, wo Menschen lieben, beten, glauben - unabhängig, ob Gebäude offen haben oder nicht.

Das Gemeindebüro ist weiterhin besetzt, aber nicht geöffnet

Das Gemeindebüro wird auch während der kommenden Zeit zu den regulären Zeiten besetzt sein. Leider können wir den persönlichen Kontakt nicht ermöglichen. Alle normalen Abläufe werden weiterhin über das Telefon ermöglicht. Bitte schreiben Sie uns einfach an und rufen Sie kurz durch. Vielen Dank und bleiben Sie gesund.

 

 

 

19.30Uhr Glockenläuten und Gebet - Zuhause!

Wir sind Teil des #praythefuckhome!
Überall in Hessen werden um 19.30Uhr die Glocken geläutet und Menschen stellen bei sich - gut sichtbar- Lichter in die Fenster. Gemeinsam beten wir das Vater Unser und für alle Menschen, die direkt oder indirekt durch Corona betroffen sind.
Macht mit! Seid Licht dieser Welt!

 

 

Corona Maßnahmen in unserer Gemeinde: Gottesdienste entfallen.

Sommer
Pfr. Burgdorf

Hallo ihr Lieben,
ihr habt es sicher festgestellt - die Maßnahmen zur Verlangsamung des Virus greifen mitlerweile überall. Die EKHN hat nun offizielle Richtlinien an die Kirchengemeinden herausgegeben, an die wir uns halten werden.

Alle Details hier.

Der Kirchenvorstand braucht ein wenig Zeit sich zu beraten, aber die Vorgaben raten stark zu einem strikten Streichen aller kirchlicher Angebote. Bitte gebt uns ein wenig Zeit die Details zu erarbeiten. Wir halten euch hier auf der Homepage auf dem Laufenden.

Wir haben uns deshalb dazu entschlossen den Gottesdienst am Sonntag den 15.03. (Fiesta) entfallen zu lassen. Auch alle weiteren Gottesdienste werden vorerst nicht stattfinden können.

Eines kann ich euch versprechen: Kein Virus, keine Angst, keine Maßnahmen der Welt werden uns davon abhalten das Evangelium unter die Leute zu bringen! Die Kirche Christi wird durch solche Maßnahmen nicht mal ein bisschen erschüttert! Im Gegenteil! Derzeit arbeiten wir an super kreativen Möglichkeiten euch die Gute Botschaft trotzdem zukommen zu lassen. Dafür brauchen wir nur - wie gesagt - ein wenig Zeit. Auch dazu alle Informationen später hier.

Ich wünsche euch Gottes Segen, bleibt bitte gesund und behütet.
Euer Pfarrer Simba Burgdorf

Highlights März- Mai

Passionsandachten: Jeden Di. 19Uhr

Chrismon
7 Wochen ohne Pessimismus

Die Passionsandachten der Kirchengemeinde Wöllstadt stehen unter dem Motto: 7 Wochen ohne Pessimismus

Alles geht schief! Das wird nix mehr! Warum neigen so viele Menschen dazu, die Zukunft als Zeit der Niederlagen, Misserfolge, ja Katastrophen zu beschreiben? Angst und Sorge treiben sie an. Wenn die anderen Leute in Familie und Gesellschaft ihnen nicht glauben, reagieren sie mit einem Achselzucken: Ihr habt halt keine Ahnung! In ihrer pessimistischen Haltung fühlen sie sich von diversen Medien und Gruppen bestätigt, wenn diese einzelne Vorfälle und Ereignisse als Belege dafür deuten, dass der Untergang des Abendlandes unmittelbar bevorsteht.

Angst und Sorge sind zentrale Elemente menschlichen Bewusstseins. Sie dürfen aber nicht dominieren und Menschen in Hoffnungslosigkeit fallen lassen. Unser Motto für die Fastenzeit 2020, „Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus“, soll im Sinne Jesu Christi dazu ermuntern, Zukunftsangst und Misstrauen zu überwinden. In der Geschichte von Tod und Auferstehung, der die Fastenzeit und Ostern gewidmet sind, lebt neben Glaube und Liebe das Prinzip Hoffnung, wie es Paulus in seinem Brief an die Korinther beschreibt.

Wir möchten mit Texten und Bildern dazu ermuntern, auch in schwierigsten Lebensphasen nicht zu übersehen, wie viel Verstand, Mut und Können in uns, in unseren Familien, Freundeskreisen und Gemeinschaften steckt. Mit Zuversicht kann es gelingen, aus Krisen zu lernen und gemeinsam neue Wege zu entdecken. Wir kriegen das schon hin! Kein Grund zu Pessimismus!

Arnd Brummer,
Geschäftsführer der Aktion „7 Wochen Ohne“

Ostern: Das größte Fest

Ostern in der Kirchengemeinde Wöllstadt

Eine ganze Woche voller Highlights - alles, um das Leiden, Sterben und die Auferstehung von Jesus Christus richtig zu begehen:

Gründonnerstag: 18Uhr Ober-Wöllstadt, Präd. Gerd Schwalm

Karfreitag: 15Uhr Nieder-Wöllstadt "Klang und Schrift" Nilani Stegen und Pfr. Simba Burgdorf

Ostersonntag:
5.45Uhr Osternacht Nieder-Wöllstadt -> Anmeldung über Brigitte Winiarek
10Uhr Ausgelassener Gottesdienst mit Osterlachen Pfr. Simba Burgdorf

Ostermontag: 8.30Uhr Ober-Wölsltadt, Präd. Gerd Schwalm

 

 

 

Neue Runde, neue Wahnsinnsfahrt, jetzt Konfianmeldung sichern!

Der neue Konfijahrgang 2020/2021 beginnt diesen Sommer. In Wöllstadt heißt es wieder: „Bitte anschnallen und ab geht's!" Die spannende Reise in das Land des Glaubens beginnt für Jugendliche der (dann) 8. Klasse. Und vieles wird ganz neu.

Alles Neu macht der Mai!
Startschuss wird das große Kirchfest unserer Gemeinde am 31. Mai zum Pfingstsonntag. In einem feierlichen Festgottesdienst werden die neuen Konfis vorgestellt.
Das nächste Treffen wird dann nach den Sommerferien am 18.08.20. um 15.30Uhr sein.

Und dann geht es erst richtig los. Jeder Konfirmandenjahrgang ist anders, aber dieser wird noch einmal ganz besonders, denn in Wöllstadt versuchen wir Konfi völlig neu zu denken. Was beschäftigt Konfis und Konfieltern in ihrem Alltag wirklich? Wie können die Inhalte und Werte des christlichen Glaubens Orientierung und Hilfe im Alltag geben? Wie können Jugendliche eine Konfirmandenzeit erleben, die sie nicht von der Kirche abschreckt und eine wirklich positive Beziehung zur Kirche vor Ort und der Region bildet? Wie können moderne Medien helfen dem alten Glauben eine neue Stimme zu geben?
In Wöllstadt glauben wir daran, dass wir ein paar Antworten auf diese Fragen vorleben.

Also meldet euch an! Egal, ob ihr getauft, noch nicht wisst, ob ihr konfirmiert werden wollt oder eure Eltern in der Kirche sind! Glauben geht jeden etwas an! Ihr seid alle herzlich willkommen!

Wir sind Young Clip Gewinner Juli 2019

Konfis sind Young Clip AWARD Gewinner

Die Konfirmandengruppe aus Wöllstadt in der Wetterau hat den YoungClip Videowettbewerb im Monat Juli gewonnen. Ihr Video zum Thema: „Was gönn’ ich mir?“ hat nicht nur die Jury, sondern auch die YouTube-Community überzeugt. Und die Jugendlichen sind von ihrem neuen Pfarrer Simba Burgdorf ganz begeistert. Kein Wunder.

Ganzer Artikel hier: unsere.ekhn.de/detail-unsere-home/news/konfirmandengruppe-aus-woellstadt-gewinnt-videowettbewerb-2.html

Näheres findet Ihr unter: www.youngclip.de

Direkt zum Video geht es hier:  youtu.be/ufe2KxTg1mk

top